Sommerkonzert ohne Regen überstanden – nun sind (fast) Sommerferien …

Liebe Freunde der Blasmusik,

wenn ein Anlass geplant ist und man dem Wetter nicht trauen kann, dann hilft nur: Swiss-Meteo App? LANDI Wetter? Der 14 – Tage-Wettervorhersage von …?
Melden sie doch die zuverlässigste App mit einem Gästebucheintrag – Danke!

Sommerkonzert 2018

Genau mit dieser Frage sahen wir uns konfrontiert am zweitletzten Donnerstag vor den Sommerferien. Unser angekündigtes Konzert zusammen mit der Jugendmusik Uzwil stand auf dem Programm. Wenn da nur nicht der Regen gewesen wäre.
Doch eine Absage war uns zu heikel … „Wenn es dann trotzdem nicht regnet?“

Zum guten Glück haben wir uns dazu entschlossen in Henau bereitzustehen und das Wetter in letzter Sekunde zu beurteilen. Bald schon trafen die ersten Besucher ein und wir stellten Tische auf. Aufgrund der eher unsicheren Wettersituation entschieden wir uns für ein Konzert im Stehen – die Flucht gelingt besser 🙂

Vor vollen Festbänken konnten wir ein Konzertteil der Jugendmusik, zwei gemeinsam gespielte Stücke (Kinderfest sei Dank – wir traten auch dort gemeinsam auf), sowie ein Konzertteil unseres Vereins spielen.
Zwischenzeitlich stieg der Geruch von feinen Würsten auf … es war ein wundervoller Abend!
Vielen Dank allen Besucherinnen und Besuchern, Vielen Dank Musikfreu(n)de!

schweizerfahne

Wir haben nun noch zwei interne Anlässe vor uns, sowie den ersten August, welchen wir im Schulhaus Oberberg in Henau musikalisch umrahmen werden. Die Veranstaltung startet um 11.00. Mit dabei sind: Alphornformation, Männerchor Henau und MVUH. Kommen sie doch auch vorbei!

Hier gehts zum Bericht des Sommerkonzertes von Uzwil24

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit und freuen uns auf ein nächstes Treffen im Kreise der Musikfreu(n)de…

Baroli

Wir sind HAPPY – Weiter gehts!

Sommerkonzert

Nach einem erfolgreichen Kreismusiktag in Uzwil gehts weiter mit Sommerkonzert und dann die verdienten Ferien.

Liebe Freunde der Blasmusik,

riesig war die Freude nach Bekanntgabe der Punktzahl „Parademusik mit Evolutionen“ am Kreismusiktag vom Samstag, 16. Juni. Man darf sagen, das stunden- und tagelange Üben hat sich gelohnt. Umso grösser dann auch die Freude bei der Bekanntgabe und Übergabe des Siegerkruges.
Happy - JubelBei allerschönstem Wetter konnten wir am frühen Nachmittag das Selbstwahlstück „Perseus“ im Gemeindesaal, sowie unsere Parademusik mit Evolutionen „Vereint durch Spiel, Schritt und Gesang“ auf der Bahnhofstrasse vortragen. Bereits nach dem Expertengespräch – welcher uns für den Vortrag im Gemeindesaal lobte und „Hühnerhautmomente“ beschrieb war die Stimmung im Verein gut.
Kurz vor dem Start zur Parademusik wurden noch einmal sämtliche Evolutions-Figuren 1:1 repetiert. Danke unserem Dirigenten Fabian Wirth für die Kreativität und die riesengrosse Geduld mit uns – gemeinsam geht’s!

HIER gehts zu den Presseberichten.

Also, wir sehen uns am Sommerkonzert – bis dann!

Baroli